Pädakustik/Kinderanpassung


Die Hörgeräteversorgung von Kindern ist eines der anspruchsvollsten Gebiete der Hörakustik. Neben einer Ausbildung in Pädakustik und der richtigen Ausstattung erfordert es vor allem Einfühlungsvermögen und eine sensible Kommunikation mit Kind und Eltern.

In der Kinderaudiometrie werden besondere Verfahren angewandt (z. B. Spielaudiometrie), um die Hörschwelle festzustellen. Diese sind wesentlich aufwendiger als die Standardverfahren für Erwachsene. Wenn die Diagnose eine Hörsystem-Anpassung erfordert, muss schnell gehandelt werden. Jeder Tag, an dem das Kind hört, verbessert seine Sprachentwicklung.

Zur Gewährleistung einer optimalen Versorgung ist interdisziplinäre Zusammenarbeit gefragt: Ärzte, Pädakustiker, Pädaudiologen, Eltern, Pädagogen, Frühförderer und Hörgerätehersteller müssen intensiv zusammenarbeiten.

Ist das Kind mit Hörsystemen versorgt, müssen Form und Größe häufig an die stetig wachsenden Kinderohren angepasst werden, um den perfekten Sitz zu gewährleisten. Durch die pädakustische Ausbildung unserer Mitarbeiterin Michaela Wurzrainer ist eine optimale Betreuung unserer kleinsten Kunden in unserem Fachgeschäft gewährleistet.
Facebook
SaalfeldenCard Partnerbetrieb
Augen auf Optiker
Aktionen bei Augen Optik Ohlicher
Facebook
SaalfeldenCard Partnerbetrieb
Augen auf Optiker
Aktionen bei Augen Optik Ohlicher